"Güglinger Vereine"

ein "verlorenes" Wandbild von der Bildhauerin Ursula Stock

Stand: 05.12.2017 19:13:53  

www.nachtwaechtervoneibensbach.de

                                                                                                                                                                   

 

Auszug aus Wikipedia ( Internet )

"Ursula Stock (* 1937 in Stuttgart) ist eine deutsche Bildhauerin.

Ursula Stock studierte an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg und wurde insbesondere bekannt durch ihre Brunnen und Skulpturen, die sich in mehreren südwestdeutschen Kommunen im öffentlichen Raum befinden. Stock arbeitete anfänglich an ihrem Geburtsort Stuttgart, heiratete dann den Architekten Heinz Rall (1920-2006), der für die Sanierung der Güglinger Mauritiuskirche sowie der dortigen Herzogskelter und Zehntscheune verantwortlich war, und mit dem sie ab 1986 dort gemeinsam lebte. Auf Rall und Stock geht ein bedeutender Teil der heutigen Gestaltung der Ortsmitte von Güglingen zurück, die von dem Paar zwischen 1978 und 1990 mit zahlreichen zeitgenössischen Kunstobjekten, darunter auch Arbeiten weiterer Künstler, ausgestaltet wurde."

In diesem Buch von Ursula Stock finden Sie das frühere Wandbild der Künstlerin mit dem Titel die "Güglinger Vereine" wieder. Reminiszenz ?

 

                                                                                                                                                                                                                                        Rücksprung